Patronatsfest 2016

Brauweiler Schützen feierten Patronatsfest 2014

Geschrieben von F. Kuhl am in Allgemein, Schützen

Am 25. Januar starteten wir, der Brauweiler Schützenverein, in das Jubiläumsjahr mit dem traditionellen Patronatsfest. Welches zu Ehren unseres Schutzpatron, der hlg. St. Sebastian, jährlich am 3. Wochenende im Januar gefeiert wird.

Der Abend begann mit einem Wortgottesdienst in der Nikolauskirche. Danach marschierten wir in Begleitung des Tambourcorps Edelweiß Dansweiler unter sicherem Geleit unseres zuständigen Polizeibeamten und dem Mannschaftstransportfahrzeuges (MTF) der freiwilligen Feuerwehr Brauweiler zum Schützenhaus.

Die BrPatronatsfest 2014auweiler Schützen mit ihrem Präsidenten Wolfgang Mahrt freuten sich besonders zwei außergewöhnliche Ehrungen vornehmen zu dürfen. Zum einem wurde Josef Simons (91 Jahre) für 75 Jahre Mitgliedschaft geehrt, und für Peter Horton stand die Beförderung zum Leutnant Z.b.V. (Zur besonderen Verfügung) an.

 

 

Josef Simons, der im zarten Alter von knapp16 Jahren im Januar 1939 der Bruderschaft beitrat, wurde eine Urkunde und die Ehrennadel überreicht. Die Ehrennadel musste erst gesondert graviert werden, da für diesen Anlass beim Bund keine Nadeln vorrätig waren, wie Bundesmeister Peter Abs anmerkte, der die Laudatio für für Josef Simons hielt. Während seiner aktiven Vereinsmitgliedschaft leistet Josef Simons fast 30 Jahre Vorstandsarbeit und hatte erheblichen Anteil am Aufbau des Schankbetriebes Schützenhalle beim Bezirksschützenfest 1972. Auch nach seiner Vorstandsarbeit stand er den Schützenbrüdern weiterhin mit Rat und Tat zur Seite.

IMG_28251024x768

v. links: Wolgang Mahrt, Josef Simons, Peter Abs, Rolf Schenk

Einige Stationen die Josef Simons während seiner Vereinszeit durchlief

  • 1958 Schützenkönig
  • 1959 1. Kassierer
  • 1977 Silbernes Verdienstkreuz
  • 1987 den Hohen Bruderschaftsorden
  • 1998 das Sebastianus Ehrenkreuz
  • 2014 Ehrennadel für 75 Jahre Mitgliedschaft

 

 

Beförderung Peter Horton

Peter Horton durfte sich über seine Beförderung zum Leutnant Z.b.V freuen. Um seine Verdienste im und um die Brauweiler Schützen zu würdigen, wurde Peter Horton an diesem Abend befördert. Er hat erheblichen Anteil an der Ausrichtung des Feuerwerks an Schützenfest Freitag an der Baruweiler Abtei. Als sichtbare Zeichen wurden ihm die silbernen Schulterklappen (Silber glatt) und das große Eichenlaub verliehen. Außerdem erhielt er eine Urkunde.

An diesem Abend wurden auch die errungenen Orden und Pokale an die Sieger des Schlussschiessens vom September überreicht. Den Orden in der Meisterklasse „Bambini“ erhielt Leoni Franz, bei den „Schülern“ Raphaela Rosemeyer, bei den „Schützen“ Claus Wattler, in der „Altersklasse“ Rolf Kuhl und bei den „Senioren“ Wolfgang Mahrt. Der erste Platz bei den Bürgerpokalen ging an Doris Hoven, der Pokal der Fördernden an Evi Franz, und der Pokal der ‚helfenden Hände‘ an Waltraud Matzerath.

 

Preisträger SchlussschießenDie Schützenpokale gingen an Leoni Frantz, Bambini, Svenja Matzertah, Schüler, Thomas Ritter, Schützen bis 60 Jahre und Wolfgang Mahrt, Schützen Ü60.

Ein besonderer Dank geht an alle Freunde und Förderer, die Brauweiler Bevölkerung, den ortsansässigen Vereinen und Ehrengäste, die mit ihrem zahlreichen erscheinen einen erheblichen Anteil an einem durchweg gelungenem Fest hatten und somit einen würdigen Rahmen für die besonderen Ehrungen gaben.

Wir freuen bereits schon jetzt das Eröffnungsschießen am 18. Mai und natürlich das Jubiläumsschützenfest im Mai/Juni zum 100-jährigem Geburtstag mit ihnen feiern zu dürfen.

Anschrift

Schützenhaus Brauweiler
Bernhardstraße 81

50259 Pulheim - Brauweiler
Telefon: 02234 / 83529

Geschäftsstelle:
Klaus Pogorzalek
Königsberger Str. 39

50259 Pulheim - Brauweiler
Telefon: 02234 / 9418414

Trainigszeiten

Schützen
jeden Donnerstag
ab 18.00 Uhr

Ansprechpartner:
Wolfgang Mahrt
Friedhelm Kuhl

Jugend
jeden Donnerstag
ab 18.00 Uhr

Ansprechpartner:
Friedhelm Kuhl