Autor Archiv

Pin St. Seb. Brauweiler

Sebastianus-Schützen aus Brauweiler laden zum Eröffnungsschießen 2015 ein

Geschrieben von F. Kuhl am in Schützen

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Brauweiler ladet zum Eröffnungsschießen am 31.05.2015 um 15:00 Uhr herzlich ein.

Auch 101. Jahr eröffnen die Brauweiler Schützen wieder die Hochstandsaison mit dem traditionellem Eröffnungs- und Wanderpokalschießen. Neben den Pokal-Wettbewerben bekommen auch wieder alle Brauweiler Bürger Gelegenheit sich beim Glücksschießen zu beweisen.

Die Brauweiler Schützen werden den begehrten Eröffnungspokal ausschießen, bei dem es oft erst nach zahlreichen Stechen zu einer Entscheidung kommt. Da hier anders als beim Schlussschießen, nur der Pokal für Schützen bis 60 Jahre und über 60 Jahre ausgeschossen wird.

Logo des Stadtschützenverbundes Pulheim

42. Pulheimer Stadtschützentag in Stommeln

Geschrieben von F. Kuhl am in Allgemein

Die Ortsvereine aus den Pulheimer Stadtteilen treffen sich wieder zum Stadtschützentag.
Am 21.03.2015 um 13:00 Uhr beginnt der 42. Stadtschützentag Pulheim mit dem Schießwettbewerben um die Würde der Stadtmajestäten.
Die Schießwettbewerbe um die Pokale in den jeweiligen Klassen sind bereits am 19..03 und am 20.03 auf dem Schießstand in Stommeln. Hier beginnen die Wettbewerbe jeweils um 17:00 Uhr und enden gegen 21:00 Uhr. Den einzelnen Vereinen wurden hier jeweils feste Schießstände zugelost. Die Schützen Brauweiler absolvieren ihr Schießen auf Schießstand 1.
Für alle Schießwettbewerbe gilt die Sportordnung der Historischen Schützen.
Um 18:00 Uhr ist ein Wortgottesdienst im Schützenhaus Stommeln geplant. Anschließend werden dann die Pokalsieger in den einzelnen Klassen sowie die neuen Stadtmajestäten geehrt. Der Abend klingt dann mit einem gemütlichen Zusammensein aus.
Wir wünschen allen Schützen viel Glück und gut Schuss.
Ferner bitten wir zur Teilnahme aller Schützen in Uniform.

Plakat Brezelschießen

Brezel- und Preisschießen 2015

Geschrieben von F. Kuhl am in Schützen

Die Brauweiler Schützenbruderschaft begann das neue Jahr 2015 mit ihrem traditionellen Brezel- und Preisschießen. Die Schützen freuten sich über ein volles Schützenhaus und durften neben Brauweiler Bürger-/innen, Schützen und Fördernden Mitglieder auch die Dreigestirne aus Brauweiler und das Ex-Dreigestirn aus Dansweiler begrüßen.

Alle anwesenden freuten sich auf gemütliche Stunden. Neben Kaffee und Neujahrsbrezel die mit Butter und Marmelade verfeinert werden konnten, stand alles für das leibliche Wohl bereit. Bei Gesprächen konnte in Ruhe gefachsimpelt und Neuigkeiten ausgetauscht werden.

Den neben den beliebten Brezellisten, wo Lose durch einen Schützen ausgeschossen wurden. Als Preis wurden dann pro Liste 4 Brezel ausgegeben. Wie immer wurde auch Gästen die Möglichkeit gegeben sich am sportlichen Schießen mit dem Luftgewehr sich zu beweisen. Hier gab es jeweils 3 Brezel für Schützen und Gäste zu gewinnen. Nach einem spannenden stechen, da mehrere Teilnehmer das Höchstergebnis von 30 Ringen erreichten, standen dann gegen 18:30 die Gewinner fest.

Bei den Gästen konnten sich Hermann Hommelsheim – 1. Platz, Daniel Schubert – 2. Platz und Christian Wontorra – 3. Platz durchsetzen. Die Schützen benötigten ein stechen mehr bis das Ergebnis fest stand. Den 1. Platz errang Schießmeister Klaus Pogorzalek, der 2. Platz ging an den Jungschützen Marc Sonsky, worüber sich nicht nur Präsident Wolfgang Mahrt freute. Der 3. Platz wurde von Manfred Werner errungen.

Da die 3-Gestirne aus Brauweiler und das Ex-Dreigestirn aus Dansweiler anwesend waren spendete Präsident Wolfgang Mahrt spontan einen Neujahrsbrezel. Prinz, Bauer und Jungfrau aus beiden Ortsteilen konnten jetzt in einem Mannschaftsschießen diesen Brezel gewinnen. Hier setzte sich das Ex-Dreigestirn aus Dansweiler mit 84 zu 82 Ringen durch.

Die Schützen gratulieren allen Gewinnern und bedanken sich für den Besuch. Wir wünschen allen ein Gutes Neues Jahr mit viel Gesundheit und Glück.

Pin St. Seb. Brauweiler

Brauweiler Schützenbruderschaft begeht Volkstrauertag

Geschrieben von F. Kuhl am in Schützen

Am 16. November 2014 begeht die Brauweiler Schützenbruderschaft den Volkstrauertag und Gedenkt den Gefallenen der Kriege. Hierzu laden wir auch alle Vertreter der Ortsvereine aus Brauweiler ein.

Tradiditionell treffen wir uns am Sonntag zum Kirchgang um 11:00 Uhr in der Nikolaus Kirche in Brauweiler zum Gottesdienst. Anschließend marschieren wir unter Begleitung des Tambourcorps „Edelweiß Dansweiler“ zum Denkmal auf dem Friedhof zur Kranzniederlegung.
Danach treffen wir uns zum gemütlichen Zusammen sein in Gaststätte „Hotel Schugt“

Alle Schützen sind aufgerufen in voller Uniform an diesem Fest teilzunehmen

Soziale Netzwerke

Brauweiler Schützen jetzt auch in den Sozialen Netzwerken

Geschrieben von F. Kuhl am in Allgemein

Die St. Seb. Schützenbruderschaft Brauweiler finden sie jetzt auch auf Facebook, Google+ und Twitter.

Trotz jahrhundertealter Tradition gehen auch die Schützen aus Brauweiler mit der Zeit. Neben der neuen Internetpräsenz finden sie Schützen Brauweiler auch auf den Sozialen Netzwerkseiten.  Neben Facebook haben wir auch eine Google+ und Twitterseite eingerichtet.

 

Die Links

kroenungsball2014

Brauweiler Schützen feiern Krönungsball und Schlußschießen

Geschrieben von F. Kuhl am in Allgemein, Schützen

Die Brauweiler Schützen feiern am 06. und 07 September den Jubiläums-Krönungsball und Schlußschießen im Schützenhaus Brauweiler. Dazu laden wir alle Schützen und Brauweiler Bürger herzlich ein.

Wie immer, feiern wir im September unseren Krönungsball und beenden am Sonntag mit dem Schlußschießen die Hochstandsaison. Am Samstag den 06. September beginnen wir den Abend um 18:30 Uhr traditionell mit dem Gottesdienst in der Nikolauskirche. Anschließend ziehen wir , unter Begleitung des Tambourcorps Edelweiß Dansweiler, zum Schützenhaus. Der Krönungsball

Jubiläumsvogel 2014

Elke Nichau ist neue Jubiläumskönigin der Brauweiler Schützen

Geschrieben von F. Kuhl am in Allgemein, Schützen

Am Sonntag, den 01.06. 2014 startete der Tag zum Jubiläumsschützenfest, bei strahlendem Sonnenschein, um 11.00 Uhr mit dem Kirchgang in der St. Nikolaus Kirche Brauweiler. Dort wurde die neue Schützenfahne, die anlässlich des 100-jährigen bestehen des Schützenvereins angeschafft wurde, durch Pfarrer Peter Nicholas Cryan geweiht. Zu diesem Anlass nahmen auch Abordnungen unserer befreundeten Vereine sowie einige Ortvereine teil. Jeder der Abordnungen erhielt als Erinnerung ein Fahnenbanner.

Anschließend marschierten

Festkommers 2014

Brauweiler Schützen feierten Festkommers im Gierdensaal der Brauweiler Abtei

Geschrieben von F. Kuhl am in Allgemein

Die Brauweiler Schützen hatten ca. 200 Gäste zu ihrem Festkommers geladen. Sie alle wurden vom geschäftsführenden Vorstand (Marlene Kubsch, Klaus Winninger und Wolfgang Mahrt) gegen 19.00 Uhr mit einem Glas Sekt im Kreuzgang der Brauweiler Abtei begrüßt. Nach der Festfanfare aus der Oper Tannhäuser (Richard Wagner) begann der Festakt im Gierdensaal. Moderator Wolfgang Mahrt hatte eine lange Gästeliste vorzutragen und begrüßte als 1. Festredner den Schirmherrn des Abends, den 1. Bürger der Stadt Pulheim, Bürgermeister Frank Keppeler. In einer kurzweiligen aber sehr interessanten Laudatio stellte Ministerpräsident a.D. Dr. Jürgen Rüttgers fest, die Bruderschaft ist wesentlich älter als 100 Jahre. Belegen doch nach seiner Recherche Unterlagen aus dem 15. und 16. Jahrhundert

Pin zum 100-jährigem Jubiläum

Jubiläumsschützenfest – Brauweiler Schützen feiern 100-jähriges bestehen

Geschrieben von F. Kuhl am in Allgemein

Die Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Brauweiler 1914 e. V. feiert ihr hundertjähriges bestehen und lädt dazu alle Brauweiler Bürger, Freunde, Gönner und ortsansässige Vereine herzlich ein. In der Zeit vom 23. Mai bis zum 01. Juni feiern wir unser Jubiläumsschützenfest. Nach monatelanger Planung steht das Schützenfest unmittelbar bevor. Alle Vorbereitungen sind weitestgehend abgeschlossen. Neben der Festzeitschrift wird es auch wieder eine Jubiläumsnadel bzw. einen Jubiläums-Pin und eine Krawattennadel geben.

Pulheimer Stadtmajestaeten 2014

41. Pulheimer Stadtschützentag in Geyen

Geschrieben von F. Kuhl am in Allgemein

Die St. Cornelius Schützenbruderschaft Geyen war Ausrichter des 41. Stadtschützentag der Stadt Pulheim. Die 5 Schützenvereine der Stadtteile Brauweiler, Geyen, Pulheim, Sinnersdorf, und Stommeln ermittelten die Stadtmajestäten. Daneben wurden noch in den verschiedenen Klassen Pokale ausgeschossen. Bereits in der Woche wurden am Mittwoch und Donnerstag Schießwettbewerbe für die Pokale durchgeführt bevor es am Samstag den 04.04 2014 zum Höhepunkt mit dem ermitteln der Stadtmajestäten kam.

Anschrift

Schützenhaus Brauweiler
Bernhardstraße 81

50259 Pulheim - Brauweiler
Telefon: 02234 / 83529

Geschäftsstelle:
Klaus Pogorzalek
Königsberger Str. 39

50259 Pulheim - Brauweiler
Telefon: 02234 / 9418414

Trainigszeiten

Schützen
jeden Donnerstag
ab 18.00 Uhr

Ansprechpartner:
Wolfgang Mahrt
Friedhelm Kuhl

Jugend
jeden Donnerstag
ab 18.00 Uhr

Ansprechpartner:
Friedhelm Kuhl